Rodgau +49 (0)6106 6277749 | München +49 (0)89 21538611 event@wirtschaftstrainer.eu

Konfliktmanagement für Führungskräfte

1.349,00  zzgl. MwSt.

Eine der Kernaufgaben von Führungskräften ist es, bestehende Herausforderungen und Konflikte zu lösen.

 

  • INHOUSE – SEMINAR  /  Preis pro Teilnehmer/in
  • 11 Module an insgesamt 2 Tagen
  • Termine auf Anfrage – Kontaktaufnahme

Konfliktmanagement für Führungskräfte

Menschen sind unterschiedlich, auch und gerade in ihrer Art und Weise im Umgang mit Spannungen am Arbeitsplatz. In Ihrem Betrieb gibt es ebenso unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Interessen, die miteinander arbeiten.

In Zeiten starker Veränderungen bleiben Konflikte zwischen einzelnen Mitarbeitern, innerhalb von Teams oder zwischen Abteilungen und Mitarbeitern nicht aus.

Symptome wie erhöhter Stress, eingeschränkte Arbeitsfähigkeit spiegeln die Belastung durch ungelöste Konflikte wider.

Sie sind in Ihrer Rolle als Führungskraft an dieser Stelle besonders gefordert, um gemeinsam passende Lösungen zu entwickeln. Damit eine  gesunde Arbeitsatmosphäre und Qualität der Arbeitsergebnisse erhalten bleibt.

Methodik

Praxisbezogene Wissensvermittlung

  • Reflexion des Denkens und Handelns
  • Lösungsorientierte Fallarbeit
  • Übungen und Gruppenlernen
  • Kurzvorträge, Einzelübungen, Gruppenarbeit, Rollenspiele

 

Trainer-Input, moderierte Diskussion, Fallarbeiten und Auseinandersetzung mit den Praxisfällen der Teilnehmer und (je nach Thema) Übungen mit Video. Durch aktiven Austausch der Teilnehmer untereinander sowie wiederholte Selbstreflexion, mittels kollegialer Beratung werden die Skills weiter reflektiert und vertieft.

Inhalte

  • Konflikte erkennen und einschätzen
  • Auslöser, Merkmale, Symptome und Ursachen identifizieren
  • Fokus der Konfliktarten
  • Eskalationsdynamiken und Konfliktstufen
  • Professionelles Vorgehen in der Konfliktanalyse
  • Ihre Prio 1 als Führungskraft: Konflikte lösen
  • Ihre persönliche Rolle verdeutlichen
  • Professionelle Distanz zum Geschehen
  • Lösungsorientierte Vorgehensweisen für konfliktbeladene Situationen aus der Führungspraxis

Konfliktlösungstechniken

  • Ablauf einer Konfliktmoderation / eines Konfliktgesprächs
  • Unterschiedliche Reaktionen und Verhaltensweisen im Gespräch lösungsorientiert steuern
  • Spielregeln um zukünftigen Konflikten vorzubeugen

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Projektleiter in Verantwortung, die ihre Kommunikation in konfliktären Situationen reflektieren, diese auf verschiedenen Ebenen im Unternehmen aktiv mitgestalten möchten und ihren Führungsstil weiterentwickeln wollen.

Translate »